5. Tag : Todtmoos – Wehr

Todtmoos – Wehr     23,1 km , 570 HM

Mit den Autos fahren wir nach Todtmoos, dem Endpunkt unserer gestrigen  Etappe.

Gegen 8,45 Uhr geht wir los –  gleich bergauf. Bald endet die Straße und wir biegen in den Wald ab. Von nun an sind die Weg meist naturbelassen und die wenigen Forstwege schnell vorbei.  Auf dem alten Kirchweg geht es über Schwarzenbach auf  schönen Waldwegen  durch die Wehraschlucht  bis nach  Au.

Wir passieren die Wehrtalsäge und machen an einer Hütte im Wald Mittagspause  . Weiter über traumhafte Pfade geht es , nun bergauf, zum Kohlplatz.

Hier legen wir eine kleine Pause ein und von nun ab gehts bergab.  Über verschlungene Pfade erreichen wir schließlich  die Staumauer bei Wehr. Die Straße hat uns wieder und bei  24 Grad gehen wir die letzten 4 km bis zum Endpunkt des Schluchtensteigs : Wehr.

Im Cafe  „Denk Pause“  stärken wir uns und fahren nach einem kleinen Bummel durch den Ort nach Todtmoos zurück, wo wir in unsere Autos steigen.

Im Gasthaus Schenķ verbringen wir gemeinsam den letzten Abend unserer Tour.

Morgen geht es nach sehr schönen Wandertagen wieder heimwärts .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.