15.05.2022 Halbtagswanderung

15.05.2022 Stars Fuzina – Bohinjska Bistrica

11 km , 3: 15 Std , 150 Hm bergauf , 160 Hm bergab
Als ich aufstehe herrscht ideales Wanderwetter: trocken, bewölkten Himmel, 12 Grad. Gegen 9 Uhr starten wir und die Sonne vertreibt den Dunstschleiher. Es wird zunehmend wärmer und auch schwüler.
Am See überqueren wir die alte Bogenbrücke

und verlassen den Ort. Durch eine offene Wiesenlandschaft ohne viele Bäume, kommen wir bald ins Schwitzen. Herrliche weite Wiesen mit vielen blühenden Blumen liegenrechts und links des Weges.

Im Hintergrund der hügeligen Wiesen ohne Zäune sind immer die mit alten geschlossenen Wäldern oder Schnee bedeckten Berge zusehen.

Wir durchqueren eine größere, gepflegte Ferienhaussiedlung mit schönen Häusern

und staunen dann wieder über die herrlichen Wiesen und Berge.

Etwas später erreichen wir Bohinjskc Flyer , die Trainings- und Ausbildungsanlage der jungen slowenischen Skispringer.

Hier machen wir eine Pause und weiter geht es bis kurz vor Bohinjska Bistrika unserem Tagesziel. Am Fluss rasten wir noch mal kurz um etwas später im Garten eines Restaurants etwas zu trinken und einen „Apfelstrudel“ zu essen.

Nach gut 1 km ereichen wir dann unser Hotel das Beginn ECO Hotel, das erste Ökohotel Slowenien.

Dann wird erst mal geduscht, ausgeruht und ausgepackt. Am Bahnhof checken wir noch mal die Zugverbindung für morgen ( Rückfahrt hierher) und erfrischen uns.
Um 19 Uhr gehen wir essen, heute und morgen haben wir Halbpension.

One thought on “15.05.2022 Halbtagswanderung”

  1. Gestern „Ruhetag“, heute Halbtageswanderung … Was soll das nur werden? 😉
    Aber im Ernst, die Foros sind superschön und Slowenien muss ja echt eine Wanderung wert sein!
    Gut Pfad weiterhin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.